Konzept I

Konzept I

Konzept I

Konzept I

Konzept I

Konzept I

Konzept I

Konzept I

Konzept II

Konzept II

Konzept II

Konzept II

Vom Einfamilienhaus zum Mehrfamilienhaus

Das ehemalige Einfamilienhaus lag seit einigen Jahren schon leer. Da das Haus modernisiert und renoviert werden sollte, wollten die Eigentümer wissen, ob sich das Objekt auch zum Mehrfamilienhaus umbauen lässt. Bei dieser Untersuchung wurden zwei Konzepte entwickelt. Das erste wurde als barrierefreies Wohnhaus gestaltet mit einer maximalen Ausbaumöglichkeit. Das zweite Konzept sollte einen geringeren Eingriff in der Bausubstanz berücksichtigen, wobei auch hier das Dachgeschoss komplett abgerissen und durch ein Vollgeschoss mit Pultdach neu errichtet werden sollte. Beide Konzepte wurden als Niedrigernergiehäuser geplant.