Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Nachher

Nachher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Nachher

Nachher

Nachher

Nachher

Reihenhaus – Umbau und Sanierung

Modern, hell und luftig,

Das Eckreihenhaus aus den 70er Jahre wurde komplett saniert und modernisiert und zum Niedrigenergiehaus umgebaut.

Das zweigeschossige bungalowartige Haus in Hanglage wurde bis auf den Rohbau zurückgesetzt. Aus kleinen, geschlossenen Räumen ist ein offener, großzügiger Grundriss entstanden. Im Untergeschoss, zum Garten hin, wurden drei großzügige und lichtdurchflutete Schlafräume verwirklicht. Das Haus wurde energetisch komplett saniert und der Wintergarten wurde ausgebaut und dem Wohnzimmer hinzugefügt. Um die Panoramaaussicht und auch den Wintergartenflair durch den Umbau nicht zu verlieren, wurde die Fassade mit einer großen Fensterschiebeanlage versehen. Um den nachträglichen Bau eines Balkons mit Außentreppe von der Schiebetür ohne großen Eingriff zu ermöglichen, der dann das Wohnzimmer direkt mit dem Garten verbinden würde, wurden die Anschlüsse und Umbauten schon planerisch und konstruktiv vorbereitet. Auch die an der Grundstücksgrenze vorgesehene großzügige Garage/Werkstatt wurde schon im Vorfeld durchgeplant und als zweiter Bauabschnitt konzipiert.